Teilen per:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Video Link hat uns geholfen under Ruhestandseigentum zu erstatten!

Live Video touren und viel hilfe von Home España gaben Malcolm und Helen Clarke die Zuversicht, Ihren Traum für Ihren Ruhestand zu bekommen ohne das Sie vor Ort sein mußten.

Als die Clarke´s nach einer Immobiele in der Costa Blanca gesucht haben, mussten diese die Suche wegen der Ausgangssperre verkürzten. Home España haben dann einen extra Schritt gemacht und Besichtigungen per Video gemacht und die Kunden so viel wie möglich weiter unterstützt. Dieser Aufwand hatte sich gelohnt und das paar hatten beschlosssen einen Angebot zu einen Hause in Orba zu machen das 15 Minuten von Dénia ist und ein Kaufspreis für €265,000 wurde zugestimmt. Dieser Kauf wurde am 29. März 2021 abgeschlossen wärend die Clarks zu Hause in Großbritannien waren.

„ Wir hatten einen Flug für März 2020 gebucht um ein halben Dutzend Häuser zu besichtigen die uns gefallen haben,“ erzählte Malcolm, ein 59zig Jähriger Ingenieur-Betriebsleiter. „ aber wir mußten unseren nächten Besuch wegen der Ausganssperre bus September verschieben. Wärend dieser Zeit wurden 3 von den Häusern and denen wir interresiert waren verkauft und wir konnten immer noch nicht nach Spanien reisen. Unser Home España Markler Sharyn hatte daher vorgeschlagen mit den anderen 3 Häusern eine Videotour zu machen. Zwei von den überiggebliebenen Häusern wurden verkauft und wir hatten nur noch ein Haus zur auswahl von denen wir interresiert waren!“

In der zwischenzeit hatten die Clarks, die voljährige Kinder (eine Tochter und einen Sohn) haben, vortschitte mit Ihren Plänen gemacht und in Großbritannien eine kleinere Wohnung erstattet. Sie hatten ein Angebot von Ihrem Ihren Familienhaus acceptiert und ein Angebot von einem anderen Haus in Cheltenham, in der nähe vom Zentrum, acceptiert, das die als deren Sitz in Großbritannien behalten werden.

„Wir waren sehr daran interresiert die Gelegenheit nicht zu verpassen, daher haben wir Home España noch mal gebeten eine video tour von der letzten Immobielie zu machen.“ Hatte Malcolm fortgesetzt. „ Diese hatten dies sehr detaliert gemacht und Sharyn hatte uns videos geschickt sodass wir und diese in Ruhe anschauen konnten. Das reichte dann uns zu entscheiden das wir das Haus haben möchten. Allerdings mußten wir noch auf den Hausverkauf von unserem Haus in Großbritannien warten bevor wir mit dem Haus in Spanien fortschreiten konnten. Sharyn ware sehr hilfreich beim ganzen prozess und hatte uns geholfen das Haus mit einer Anzahlung von €5000 im November zu reservieren mit der Bedingung das wir vor ende März 2021 den Abschluß des kaufen machen können.“

Obwohl sich die Sperrungs-Situation nicht verbesserte, konzentrierten sich die Clarkes weiterhin auf ihren Kauf. HomeEspaña hatte dann auch den Clark´s geholfen Anwälte in der Gegend zu finden damit diese eine Vollmacht für sie machen konnten und dann für Sie NIE Nummern und ein Spanisches Bankkonto eröffnen konnten und Sie im weiteren Prozess vertreten konnten. Der Verkäufer war Franzose, und Home España hatte einen französichspachiges Teammitglied um zwischen beide Parteien zu komunizieren zu können wie zum Beispiel Möbeln usw.

“Als wir feststellten, dass wir die Imobielie nicht vor Ende März besuchen könnten, haben wir HomeEspaña gebeten zur sicherheit noch eine Videotour zu machen”, sagte Helen, 57 Jahre alt und pensionierte Tierarztrezeptionsangestellte. “Danach haben wir dem Anwalt die Erlaubnis gegeben, in unserem Namen mit dem Kauf vortzuschreiten!”

Die Clarkes nahmen bereits 2018 Kontakt mit HomeEspaña auf, wärend sie in Dénia waren. Sie bevorzugten Städliche immobielen anstatt von Küstlichen Gebieten. Das Jahr danach kamen sie wieder zurück aber dieses Mal in Orba. Sie mochten die Stadt sehr und besichtigten Immobielien in der Gegend.

Heute sind sie stolze Besitzer eines Einfamilienhauses mit drei Schlafzimmern, nur 10 Minuten vom Zentrum in Orba entfernt und mit Bars /Restaurants die man zu Fuß erreichen kann. Das Erdgeschoss ist größtenteils offen gestaltet und verfügt über ein Arbeitszimmer / ein viertes Schlafzimmer. Draußen gibt es einen großen Garten, einen schönen Pool und Blick auf die Berge.

“Wir würden sagen, daß es wie eine spanische Version unseres alten Familienhauses ist”, sagte Malcolm. “Jetzt planen wir, dass wir ende des Jahres in Ruhestand gehen und uns auf den Umzug im Jahr 2022 vorbereiten!”

Teilen per:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Mehr Updates

Deutsprachiger Verkäufer gesucht

Haben Sie Interesse an der Immobilienbranche? Home España sucht ab sofort einen deutschsprachigen Verkäufer auf freiberuflicher Basis, der in unserem Büro in Denia Häuser in der Marina Alta verkauft.

Read More »
Unser Ruhestand im ländlichen Valencia!

Unser Ruhestand im ländlichen Valencia!

Die Rentner Ludo Immens und seine Frau Gina können es kaum erwarten, ihre gemütliche Villa in der hübschen valencianischen Landschaft zu besuchen, die sie während der Sperrung mit Hilfe von HomeEspaña gekauft haben.

Read More »